Liebe Besucherinnen und Besucher des Heimgartengebietes,

aufgrund der extremen Parksituation am vergangenen Sonntag möchten wir Sie dringend darauf hinweisen, am morgigen Feiertag sowie am kommenden Wochenende die provisorisch eingerichteten Wanderparkplätze an der Partenkirchner Straße zu benutzen!

Sie erreichen den eigentlichen Ausgangspunkt unserer Bergwanderwege über einen schönen Wanderweg entlang der „Kaltwasserlaine" in ca. 15 Minuten! Es verlängert sich also nur der Naturgenuss an der frischen Luft!

!!! Bitte parken Sie nicht entlang der Straßen, in Einfahrtsbereichen oder auf privaten Grünflächen! Bitte beachten Sie, dass die Straßen zugleich unsere Rettungswege sind und von Feuerwehr, Bergwacht und BRK im Einsatzfall dringend benötigt werden !!!

Da zum Abschluss eines perfekten Bergtages ein „Einkehrschwung" dazugehört, möchte ich Sie auch auf unsere Biergärten im Ortskern hinweisen. Unsere Wirte freuen sich auf Ihren Besuch!

!!! WICHTIGE KONTAKTDATEN zu ihren Fragen !!!

Hotlines, E-Mail Adressen und Links zu Corona und Soforthilfen für das Gewerbe

Aktuelle Meldungen des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen

 

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland hat das Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen eine

Hotline unter der Telefonnummer 08821/751-500
sowie eine E-Mail Adresse corona@lra-gap.de eingerichtet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes stehen dort den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Garmisch-Partenkirchen Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr für Fragen zum Coronavirus zur Verfügung.
Vor allem bittet das Gesundheitsamt Personen, die in Kontakt mit bereits infizierten Personen standen, sich dringend zuerst zur Beratung an die geschaltete Hotline zu wenden.

Da es aufgrund der Vielzahl von Anrufen bei der Hotline zu Wartezeiten kommen, wird darum gebeten auch die E-Mail Adresse zu nutzen.

Außerhalb der oben genannten Zeiten rufen Sie bitte den ärztlichen Notdienst (KVB) unter der 116 117 an!

Weitere Informationen für unser Gewerbe zur Soforthilfe

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind.


Für die Gemeinde Ohlstadt
möchten wir zudem darauf hinweisen, dass, sofern Ihnen Menschen bekannt sind die Hilfe und Unterstützung beim Einkaufen benötigen, Sie sich bitte unter der Tel.-Nr. 08841/6712-28 melden.
Die neu gegründete Nachbarschaftshilfe wird sich mit ihrem Team um alle Fälle zuverlässig kümmern.

Für die Gemeinde Eschenlohe steht Ihnen der Helferkreis Eschenlohe „Füreinander" zur Verfügung.
Sie erreichen die Helfer unter der Tel.-Nr. 0151/62759591.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahmen.
Bitte achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund!

Christian Scheuerer
1. Bürgermeister
Gemeinschaftsvorsitzender

 

 

Besondere Hinweise zur aktuellen Situation!

Zu häufig gestellten Fragen betreffend Einreise, Ausreise und weiteren aktuellen Einschränkungen informiert die Bundespolizei unter diesem Link!


KAULBACHVILLA WIEDER GEÖFFNET!
Mittwoch und Samstag von 16:00 bis 18:00 Uhr.
Bitte beachten: Max. 5 Personen mit gleichzeitigem Einlass unter den vorgeschriebenen Bedingungen möglich.


Ab dem 30. Mai 2020 dürfen unsere Gastgeber wieder Gäste in Ohlstadt begrüßen und mit den entsprechenden Maßnahmen stehen die Unterkünfte wieder zur Verfügung. 

Die Gäste-Information ist ab Montag, 25. Mai 2020 wieder zu der üblichen Zeit von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr geöffnet. 

Die Gemeinde Ohlstadt,

ein oberbayerisches Dorf, liegt in einer bezaubernden Landschaft am Alpennordrand, am Rande des Naturschutzgebietes "Murnauer Moos" im BLAUEN LAND.
Wir freuen uns Sie auf der Informationsplattform unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen und laden Sie ein, uns näher kennen zu lernen.
Neben einer herausragenden geografischen Lage im Landkreis Garmisch-Partenkirchen hat Ohlstadt viel zu bieten.