Blomberg-Blitz

Blomberg-Blitz, die Alpen-Achterbahn

Blomberg-Blitz, die Alpen-Achterbahn

Am Fuße des Blombergs schlängelt sich seit Sommer 2008 die zweite Sommerrodelbahn, der „Blomberg-Blitz" über den Hang. Die Schienen geführte Alpen-Achterbahn ist 730 Meter lang und bietet mit 6 Steilkurven, 3 Wellen, 1 Doppelwelle und 2 Jumps rasanten Fahrspass. Ein völlig neues Fahrvergnügen, dessen Geschwindigkeit jeder selbst mit der Bremse steuern kann. Wer es laufen lässt, der kann die Bahn mit bis zu 40 km/h hinunter sausen. Das besondere ist, dass der „Blomberg-Blitz" das ganze Jahr – also Sommer und Winter – in Betrieb ist. Im Gegensatz zur klassischen Sommerrodelbahn kann auch bei feuchter Witterung gefahren werden – und für die Schlitten gibt es sogar Acrylglashauben, die den Fahrgast vor Regentropfen und Fahrtwind abschirmen. Kinder können auch hier bereits ab 8 Jahren alleine rodeln, jüngere Passagiere fahren in Begleitung eines Erwachsenen.